Witthöfftstraße 5-7
22041 Hamburg

Tel.: 040 - 41 40 23 - 0
Fax: 040 - 41 40 23 - 37
servicecenter@awo-hamburg.de

Einstellung des Betriebs bis 31.05.2020

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ist hochinfektiös und hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Deshalb gilt in Hamburg eine Allgemeinverfügung, die bestimmt, dass öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden bis zum 31. Mai 2020 untersagt sind.
Wir teilen deshalb hiermit mit, dass sämtliche Kurse, Veranstaltungen und Exkursionen der AWO Bildung und Begegnung 60 + bis zum 31. Mai 2020 ausfallen. Bis zu jenem Datum bleibt unsere Geschäftsstelle für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber weiterhin per Mail und telefonisch (evt. Anrufbeantworter) für Sie erreichbar!
Auch die AWO-Seniorentreffs sind bis zum 31. Mai 2020 geschlossen.

Wir sehen uns im schönen Monat Mai und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute – bleiben Sie gesund!

Ihr AWO-Team

Starthilfe: Junge Menschen ins Leben begleiten

Haben Sie Lust, einen jungen Menschen von der Schule in das Berufsleben zu begleiten? Ihre Lebens- und Berufserfahrung einzubringen und weiterzugeben, als Coach, Mentor, manchmal auch als Freund? Macht es Ihnen Freude, jungen Menschen dabei zu helfen, auch unter schwierigen Bedingungen Selbstvertrauen zu gewinnen? Sie darin zu bestärken, Verantwortung für ihr Lernen und Fortkommen zu übernehmen? Dann sind Sie bei Starthilfe genau richtig.

Seit 2006 über 1.300 vermittelte Schülercoachings

Seit dem Schuljahr 2006/2007 wird STARTHILFE an 16 Hamburger Schulen angeboten. Das Schülercoaching wird zwischen Ihnen, der Schülerin oder dem Schüler, eventuell auch den Lehrkräften, abgestimmt. Sie betreuen einen einzelnen Jugendlichen ein- bis zweimal wöchentlich und unterstützen ihn oder sie in dem, was er oder sie aktuell benötigt. Die Gespräche finden meist in der Schule statt. Die Teilnahme ist für Coacher/innen und Schüler/innen freiwillig, wird aber nach einer Kennlernphase verbindlich für mindestens ein halbes Jahr vereinbart.

STARTHILFE ist für Sie richtig, wenn Sie

  • Ihre Lebens- und Berufserfahrung einbringen möchten,
  • zuhören können,
  • neugierig auf die Ideen der Jugend sind,
  • geduldig sein können,
  • den Lernprozess von Schülerinnen und Schülern unterstützen wollen,
  • gern mit Jugendlichen arbeiten,
  • in einem Team engagierter Coaches neue Erfahrungen sammeln und austauschen wollen.

Die Coaches erhalten eine Aufwandsentschädigung (Fahrtkosten etc.), sind im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unfall- und betriebshaftpflichtversichert, werden in ihre Tätigkeit eingeführt, kontinuierlich begleitet und können Angebote zur Weiterbildung wahrnehmen.

Der größte Gewinn aber ist der Jugendliche selbst. Sie werden erfahren, wie viel Freude es macht, einen jungen Menschen wachsen zu sehen und zu erleben wie er - auch mit Ihrer Hilfe - seinen Weg ins Leben findet.

Ihre Ansprechpartnerinnen:  

Mareile Denzer und Jenny Fabig
Tel. 040 – 414023-41
info@starthilfe-hamburg.de

© 2020 AWO - Aktiv in Hamburg | Impressum | Kontakt | Datenschutz