Witthöfftstraße 5-7
22041 Hamburg

Tel.: 040 - 41 40 23 - 0
Fax: 040 - 41 40 23 - 37
servicecenter@awo-hamburg.de

Besichtigungen & Ausflüge

Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise.

Ob Museum, Theater, andere Städte oder auch neue Eindrücke aus unserer schönen Stadt Hamburg; Gemeinsam macht das Entdecken und Erleben doch gleich doppelt so viel Spaß.



Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai, von der nach der Operation Gomorrha nur der Kirchturm übrig blieb, ist Hamburgs zentrale Gedenkstätte für die Opfer des NS-Regimes.

Details


Bei der Kirchenführung erfahren Sie viel über die Geschichte
und das Bauwerk mit dem Altar, der Kanzel und Orgel.

Details



TOMBOLA! ruft ganz Italien zur Weihnachtszeit - man spielt die
italienische Variante des BINGO. Lassen Sie uns diese Tradition
auch bei uns Einzug halten und spielen Sie am Nikolaustag
TOMBOLA mit uns! Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen,
aus Italia, naturalmente.

Details

Die Idee ist denkbar einfach: In völlig abgedunkelten
Räumen führen blinde Ausstellungs-Guides Sie in kleinen
Gruppen durch eine Ausstellungsfläche von ca. 400 qm.

Details

Unweit des geografischen Mittelpunkts von Hamburg
steht die evangelisch-lutherische Kirche St. Gertrud
am idyllischen Kuhmühlenteich.

Details

Der Hamburger Elbtunnel ist das Nadelöhr des Nordens,
aber auch ein Wunderwerk der Technik.

Details

Der im Osten des Stadtteils Bahrenfeld gelegene Friedhof
wurde 1868 seiner Bestimmung übergeben. So stellen u.
a. die Grabstätten der Sinti und Roma eine Besonderheit
dar, die im katholischen Bereich des Friedhofes angelegt
wurde und deren gemauerte Grüfte sich durch ihre individuelle
Grabmalkultur deutlich von den übrigen Grabstätten
abheben.

Details

Emotionen pur! Traumhaft schön! Ein unvergessliches
Erlebnis! Die Geschichte einer Stadt in Sand gemalt.
Erleben auch Sie eine Live Performance Show mit toller
Musikuntermalung einer Top-Künstlerin aus Moskau.

Details

Entdecken Sie die eher unbekannten Gewässer des
Hamburger Ostens und der Bille auf dieser Barkassenfahrt.

Details

Ein Spaziergang durch einen sich wandelnden Stadtteil.

Details

Erleben Sie die sündige Meile Hamburgs hautnah mit einem
Insider, dem Herr Joachim Milinovic, der früher in der
Davidwache als Polizeibeamter tätig war. Entlang der
Reeperbahn geht es über den Spielbudenplatz zu den
Tanzenden Türmen.

Details

Dieser Arzneipflanzengarten wurde anlässlich der
Internationalen Gartenschau, der IGA 1963 angelegt.

Details

Diese dreistöckige, unterirdische Anlage wurde in den
Jahren 1941-1944 als Luftschutzbunker für durchreisende
Bahngäste erbaut.

Details

Nach der Begrüßung durch die Crew startet der Bus zur ca. 1,5-
stündigen Stadtkreuzfahrt.

Details

Jetzt ist "Fridolin" wieder fahrtüchtig. Seit April roll er wieder regelmäßig über das rund 300 Kilometer lange Hafenbahnnetz, das sonst dazu dient, Güter zu befördern.

Details

Beim gemeinsamen Fondue-Essen lassen wir das Jahr
ausklingen. Natürlich stehen auch kleine Sylvesterüberraschungen
auf dem Programm…

Details

© 2017 AWO - Aktiv in Hamburg | Impressum | Kontakt | Datenschutz